Xtra Filme

Xtra-Film

Genießen Sie ausgewählte Filme aus dem Bereich der Filmkunst.

Es gibt ein wöchentlich wechselndes Programm.

Die genauen Spielzeiten entnehmen Sie bitte unserem Wochenprogramm!

Der besondere Film - jeweils Montag und Mittwoch in Ihrem Union-Kino!

 

Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat

FSK 0 98 min Tragikomödie Ab dem 26.10.2020
Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer, stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Extra-Film

Drei Tage und ein Leben

FSK 12 120 min Drama Ab dem 02.11.2020
1999 verschwindet der sechsjährige Rémi spurlos aus seinem Dorf in den Ardennen. Drei Tage suchen die Bewohner - gleichsam schockiert und jeden verdächtigend - den Wald in der Umgebung ab, bis ein Jahrhundertsturm sie zwingt, aufzugeben. Nur Antoine weiß, was wirklich passiert ist - und deshalb versteckt sich der 12-jährige Junge. 15 Jahre später kehrt er nach einem Medizinstudium in die Heimat zurück und plötzlich droht sein Geheimnis aufzufliegen... (vf)

Die Epoche des Menschen - Das Anthropozän

FSK 0 87 min Dokumentarfilm Ab dem 09.11.2020
Die Menschheit hat das Bild unseres Planeten in den letzten Jahren nicht nur stark geprägt, sondern sie verantwortet sogar den Übergang in ein neues geologisches Zeitalter, in dem sich viele Dinge grundlegend geändert haben. Für ihre Doku "Die Epoche des Menschen" reisten die Filmemacher Jennifer Baichwal und Edward Burtynsky in verschiedene Länder und Regionen der sechs Kontinente und zeigen die Folgen der rücksichtslosen Ausbeutung in all ihrer erschreckenden Konsequenz: Klimawandel, Artensterben, die allgegenwärtige Umweltverschmutzung und eine zunehmende Verknappung lebensnotwendiger Ressourcen. (vf)

Persischstunden

FSK 12 127 min Drama Ab dem 16.11.2020
Der junge Belgier Gilles verfällt auf eine absurde Notlüge, nachdem er 1942 zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager in Deutschland deportiert wird. Um sein Leben zu retten, schwört er, Perser zu sein, was ihm zwar zunächst die Haut rettet, ihn aber dann in Teufels Küche bringt: Offizier Koch beschließt, den jungen Mann als Privatlehrer einzusetzen, der ihn Farsi lehren soll, da er nach dem Krieg ein Restaurant im Iran eröffnen will. Tag für Tag unterrichtet Gilles ihn nun in einer Sprache, von der er kein einziges Wort beherrscht... (vf)

Über die Unendlichkeit

FSK 12 77 min Drama Ab dem 23.11.2020
In "Über die Unendlichkeit" nimmt uns ein unverzagter Erzähler an die Hand und lässt uns traumgleich umherschweifen. Scheinbar nichtige Augenblicke verdichten sich zu intensiven Zeit-Bildern und stehen auf Augenhöhe mit historischen Ereignissen: Ein Liebespaar schwebt über das vom Krieg zerfressene Köln; auf dem Weg zu einem Kindergeburtstag muss ein Vater mitten in einem Wolkenbruch seiner Tochter die Schuhe binden; junge Mädchen beginnen einen Tanz vor einem Café und eine geschlagene Armee marschiert mutlos zu einem Gefangenenlager. "Über die Unendlichkeit" ist sowohl Ode als auch Klage, ein Kaleidoskop all dessen, was ewig menschlich ist, eine unendliche Geschichte über die Verletzlichkeit unserer Existenz. (Quelle: Verleih)

Pelikanblut - Aus Liebe zu meiner Tochter

FSK 16 127 min Psycho-Thriller, Drama Ab dem 30.11.2020
Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und die frischgebackenen Geschwister verstehen sich prächtig. Aber schon bald merkt Wiebke, dass die - anfänglich charmante Raya - etwas verbirgt. Sie wird immer aggressiver und stellt eine zunehmende Gefahr für sich und andere dar. Vor allem Nikolina leidet unter ihren Übergriffen, aber auch Wiebkes Beziehungen und Freundschaften werden auf die Probe gestellt. Um ihre Familie zu retten, muss Wiebke schließlich über Grenzen gehen und eine extreme Entscheidung treffen. (Quelle: Verleih)